©2019 Dinah Geiger. Erstellt mit Wix.com

IMG_7755_edited.jpg

Dinah Geiger

 

Über mich

„Mama, ich möchte auf die Bühne“… „Ach Kind, lern erst einmal etwas gescheites“

Das „Gescheite“ war dann ein 4-jähriges Rhythmik-Studium an der Musikhochschule Detmold, eine umfassende Ausbildung von der ich immer noch profitiere.
Danach führte mich mein Weg weiter in den Tanz, zuerst nach Düsseldorf und dann in die Schweiz, in der ich zusammen mit Heinz Schaffner die Tanztheater Kompanie LENAS gründete.
Nach aufregenden Jahren freischaffender, künstlerischer Tätigkeit in verschiedenster Art kam ich an einen Punkt, an dem ich durch eine Nervenquetschung nicht mehr professionell tanzen konnte - ein sprichwörtlicher Wendepunkt. Dieser brachte mich dazu, meinen Kindheitstraum wieder aufzugreifen und nun endlich Schauspiel zu studieren. Klar war mir auch, seit meiner Rhythmik-Examensarbeit über Stanislawsky, dass ich gerne die Sense-Memory Methode lernen möchte, wofür es keinen besseren Ort gibt als das Actors Studio in New York City.
Gesagt  getan: Aufnahmeprüfung bestanden- Koffer gepackt und ab nach New York, 3 Jahre Studium und dann stand ich da im neuen Jahrhundert mit einem Master of Fine Art in der Tasche.
Seit dieser Zeit arbeite ich auf der Bühne, im Film + Fernsehen und im pädagogisch-künstlerischen Bereich.


 
 

News

IMG_9561 2.JPG

Der Club der singenden Metzger


Im letzten Jahr drehte ich in Kroatien zusammen mit Jonas Nay, Leonie Benesch, Therese Hämer, Michael Kranz, Jürgen Hartmann und weiteren wunderbaren Kollegen unter der Regie von Uli Edel diesen von Doris Dörrie geschriebenen 2-Teiler.
Nun ist der Film fertig und wurde am  27.12.2019 in der ARD ausgestrahlt.

 

Kontakt

Agentur Aziel

Pfarrstraße 96,10317 Berlin

+49 (0) 30 214 69 791

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now